Geschäftsführerhaftpflicht - D&O Versicherung

Die Überlebensversicherung für Unternehmen und Unternehmensleiter

Zeitdruck - komplexe Situation - unklare Rechtslage - Ich glaub ich weiß das auch so - Ich bestimme das jetzt - Ich kann das - Bums

Viele Fehler von Unternehmensleitern, Führungskräften oder Managern entstehen so oder ähnlich. Auch wenn Sie nur das Beste gewollt haben, so kann eine Fehlentscheidung zu einer Fatalentscheidung werden.

Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen mit den besten Konditionen:

Deutschlands beste Transporthaftpflicht
1 LKW
bis 3,5to Nutzlast, Deutschland
220,-
p.a.
netto jährlich in EUR, inkl. immer Beste-Leistung

mit allen wichtigen und besten Leistungserweiterungen:

40 Sonderziehungsrechte (Höchsthaftung!), Deutschlandweiter Güterverkehr, Versehentliche Obliegenheitsverletzung, Passiver Rechtsschutz - Abwehr unberechtigter Ansprüche, Stück & Sammelgut, nur Selbstbeteiligung 300,- EUR pro Schadenfall, Versicherungssumme maximiert auf 3 Millionen EUR pro Jahr u.v.m.

Und inkl. immer Beste-Leistung
Sollten Sie auf dem Versicherungsmarkt eine bessere Klausel für das gleiche Risiko finden, können wir diese zukünftig nach Vereinbarung in Ihren Vertrag einschließen.

*Auf Wunsch können wir abweichende und höhere Deckungssummen, Klauseln oder Bedingungen vereinbaren - jederzeit & kurzfristig Individuelle Vereinbarungen und Deckungsschutz ist möglich. Es gilt jeweils das individuelle Angebot samt Bedingungswerk.
Stand 10/2018 - Ausführlich getestet und bewertet von der Astral Zukunftswerkstatt

1 LKW
bis 3,5to Nutzlast, CMR Europa
260,-
p.a.
netto jährlich in EUR, inkl. immer Beste-Leistung

mit allen wichtigen und besten Leistungserweiterungen:

40 Sonderziehungsrechte (Höchsthaftung!), CMR Europaweiter Güterverkehr, Versehentliche Obliegenheitsverletzung, Passiver Rechtsschutz - Abwehr unberechtigter Ansprüche, Stück & Sammelgut, nur Selbstbeteiligung 300,- EUR pro Schadenfall, Versicherungssumme maximiert auf 3 Millionen EUR pro Jahr u.v.m.

Und inkl. immer Beste-Leistung
Sollten Sie auf dem Versicherungsmarkt eine bessere Klausel für das gleiche Risiko finden, können wir diese zukünftig nach Vereinbarung in Ihren Vertrag einschließen.

*Auf Wunsch können wir abweichende und höhere Deckungssummen, Klauseln oder Bedingungen vereinbaren - jederzeit & kurzfristig Individuelle Vereinbarungen und Deckungsschutz ist möglich. Es gilt jeweils das individuelle Angebot samt Bedingungswerk.
Stand 10/2018 - Ausführlich getestet und bewertet von der Astral Zukunftswerkstatt

1 Sattelzugmaschine
bis 40to Gesamtgewicht, CMR Europa
600,-
p.a.
netto jährlich in EUR, inkl. immer Beste-Leistung

mit allen wichtigen und besten Leistungserweiterungen:

40 Sonderziehungsrechte (Höchsthaftung!), CMR Europaweiter Güterverkehr, Versehentliche Obliegenheitsverletzung, Passiver Rechtsschutz - Abwehr unberechtigter Ansprüche, Stück & Sammelgut, nur Selbstbeteiligung 300,- EUR pro Schadenfall, Versicherungssumme maximiert auf 3 Millionen EUR pro Jahr u.v.m.

Und inkl. immer Beste-Leistung
Sollten Sie auf dem Versicherungsmarkt eine bessere Klausel für das gleiche Risiko finden, können wir diese zukünftig nach Vereinbarung in Ihren Vertrag einschließen.

*Auf Wunsch können wir abweichende und höhere Deckungssummen, Klauseln oder Bedingungen vereinbaren - jederzeit & kurzfristig Individuelle Vereinbarungen und Deckungsschutz ist möglich. Es gilt jeweils das individuelle Angebot samt Bedingungswerk.
Stand 10/2018 - Ausführlich getestet und bewertet von der Astral Zukunftswerkstatt

 

 

Warum ist diese Versicherung so wichtig?

Weil Geschäftsführer, Organe, Entscheider oder Vorstände haften - bei einer Pflichtverletzung - sowohl nach innen (Ansprüche des Unternehmens selbst) als auch nach außen (Ansprüche Dritter).

Die D&O Versicherung (Vermögensschadenhaftpflicht) beinhaltet verschiedene wichtige Bausteine. Hier führen wir die wichtigsten Punkte auf:

Highlights im Schnellcheck

 Beste Preise
 Weltweiter Versicherungsschutz
 Abwehrkosten sind mitversichert
 Umfassende Beratung im Krisenfall - auch bevor der Krisenfall eintritt
 Auch Pflichtverletzungen nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens
 Operative Tätigkeit von Organgmitgliedern
 Zusatzdeckungen für versicherte Personen, wie z. B. für PR-Kosten, Strafrechtsschutz, Kosten für Sicherheitsleistungen

Weitere wichtige Leistungen in dieser ausgezeichneten Kfz-Versicherung

Was ist versichert

Wird die Unternehmensleitung wegen einer Pflichtverletzung in Anspruch genommen, deckt die D&O-Versicherung dieAnwalts- und Gerichtskosten zur Abwehr eines unbegründeten Anspruchs ab, zudem werden bei berechtigten Ansprüchen Schadensummen bis zur Versicherungssumme gezahlt.

 

Mitversichert:

  Innenhaftung

  Außenhaftung

  Operative Tätigkeit des Organmitglieds

  Fremdmandate

  Passiver Rechtsschutz

  Reduzierter Vorsatzausschluss

Wer ist versichert

Versichert werden können sämtliche ehemaligen, gegenwärtigen und künftigen Mitglieder des Vorstandes, der Geschäftsführung, des Aufsichtsrates oder Beirates eines Unternehmens.

Tochterunternehmen sowie deren Tochterunternehmen können mitversichert werden.

Warum ist diese Versicherung so wichtig?

Einfach gesagt:

Geschäftsführer haften auch mit ihrem Privatvermögen bei Fehlentscheidungen. Eine GmbH, UG etc. schützt nicht vor Ansprüchen Dritter oder der GmbH selber. Die D&O Versicherung übernimmt das Risiko der persönlichen Haftung, auch beinhaltet diese die gerichtliche und außergerichtliche Abwehr unbegründeter Forderungen.

Die Haftung besteht, falls ein Organ, die Geschäftsleitung etc eine Pflichtverletzung begangen hat, die kausal zu einem Schaden geführt hat. Verschuldensmaßstab ist die Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmannes (§ 43 GmbHG). Dieser Verschuldensmaßstab ist sehr streng, selbst Fahrlässigkeit kann dem betreffenden Organ zur Last gelegt werden.

Mithaftung der Gesellschafterversammlung

Hat die Gesellschafterversammlung es versäumt, den Geschäftsführer zu überwachen, kann sich der Umfang des Schadensersatzes mindern, oder gar ein Unter-Anspruch gegenüber der Gesellschafterversammlung entstehen.

Typische Haftungssituationen gegenüber der GmbH

Die GmbH kann Ansprüche geltend machen, wenn der Geschäftsführer beispielsweise:

 Entscheidungen trifft, die ohne fachkundigen Berater nicht getroffen werden dürfen, 

 Führungsaufgaben/Vorgesetztenpflichten vernachlässigt,

 Konrollfunkrionen oder Kontrollaufgaben verletzt,

 Darlehnsauszahlungen an Gesellschafter zu Lasten des gebundenen Vermögens der GmbH duldet etc

Dabei kommt es nicht darauf an, ob der Geschäftsführer einen Anstellungsvertrag mit der GmbH geschlossen hat oder eine Vergütung für seine Tätigkeit erhält. Die Ansprüche werden in diesen Fällen von der Gesellschafterversammlung und nicht von einzelnen Gesellschafter geltend gemacht.

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen

 


Ihre Astral
Versicherungs-Experten

 

040 / 88 141 738-0

 

Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Hafte ich nicht nur bis zur Einlage einer UG (Unternehmergesellschaft)?

Coole Idee - 100 EUR Einlage als Gesellschaftsvermögen und Sie sind raus aus der Haftung?

Wer Ihnen das geraten hat, kann von Ihnen wegen Falschberatung gleich mitverklagt werden.

Gründen Sie eine unterkapitalisierte Gesellschaft, dann haften Sie bereits ab Beginn - Sie sind Vollkaufmann und wissen was Sie tun.

Können Gesellschafter auch haften?

Eine Haftung von Gesellschafter kann sich unter dem Gesichtspunkt der Durchgriffshaftung ergeben.

Die Durchgriffshaftung ist vom Bundesgerichtshof zum Schutz eines „redlichen Geschäftsverkehrs“ entwickelt worden. Es kann im Einzelfall erforderlich sein, dem im Hintergrund stehenden Gesellschafter einer GmbH den Einwand geringer Haftung (nur mit Einlage) bzw. mangelnder Identität mit seiner GmbH zu versagen.

Die Gläubiger einer GmbH sollen davor geschützt werden, dass sie unverhältnismäßig oder „in unredlicher Weise“ geschädigt werden. Ein Durchgriff auf die Gesellschafter ist daher dann zum Beispiel möglich, wenn die rechtliche Selbstständigkeit der Gesellschaft von einem Gesellschafter oder von einem anderen Unternehmen rechtswidrig ausgenutzt oder das Abhängigkeitsverhältnis missbraucht wird.

Ich verklage mich doch nicht selbst, oder?

Eine Ein-Mann-GmbH?

Im Grundsatz ist eine Ein-Mann-GmbH wie jede andere GmbH zu behandeln, und daher als selbstständiges Haftungsobjekt, das von dem Gesellschafter zu unterscheiden ist.

Bedient sich jedoch der Gesellschafter der Form der GmbH aber nur zu dem Zweck, um unter der Firma Geschäfte zu machen, ohne selbst haften zu wollen, muss er sich unter Umständen mit dem Durchgriff gegen seine Person abfinden.

Können die im Hintergrund auch haften?

Ja - die-Strohmann-GmbH:

Es kommt vor, dass Personen eine GmbH gründen, ohne selbst in Erscheinung zu treten. Sie bedienen sich zu diesem Zweck sogenannter Strohmänner, die für die Gründung der Gesellschaft lediglich ihren Namen hergeben, wirtschaftlich aber nicht oder nur sehr gering an der Gesellschaft beteiligt sind.

Handelt es sich bei dem Strohmann zudem noch um eine vermögenslose Person und/oder werden die überwiegenden Geschäfte der Gesellschaft von dem im Hintergrund stehenden geleitet, handelt es sich um ein missbrauchtes Institut der GmbH.

Gibt es bekannte Haftungsfälle?

Bekannte Haftungsfälle sind z.B.:

• das Verjähren lassen von Forderungen,
• die Begleichung ungerechtfertigter Forderungen,
• Geschäftsführer haftet für Urheberrechtsverletzung persönlich als Täter
• die Auswahl eines offensichtlich ungeeigneten Leitenden Angestellten für sensible Aufgaben,
• die Nicht-Überprüfung der Solvenz eines Schuldners,
• die Nichtabdeckung von Wechselkursrisiken,
• die Auswahl einer fehlerhaften EDV-Anlage,
• der Verlust der Gemeinnützigkeit aufgrund fehlerhafter Finanzpolitik eines Vereinsvorstandes,
• die Nicht-Durchführung einer Rückrufaktion,
• Haftungszahlungen der GmbH an Anspruchsteller bei möglichen Obliegenheitsverletzungen (z.B. verspätete Schadenanzeige beim Versicherer)
• etc.

 


Hinweis zur Bewertung durch Astral:
Als Versicherungsmakler bewerten wir die Bedingungswerke und Klauseln innerhalb dieser Versicherung. Zusätzlich vergleichen wir den Preis des Versicherungsproduktes zu anderen Versicherungen dieser Sparte. Neben dem Leistungs- und Preisvergleich bewerten wir Service und Leistung im Schadenfall der Gesellschaft. Hier spiegelt sich unsere jahrelange Erfahrung wieder.

Die Summe der Punktwerte ergibt unserer Meinung nach: Deutschlands bestes Versicherungsprodukt der jeweiligen Sparte


Zum Lexikon: Haftpflicht Link


 

Für Ihre weitere Suche:
Inhalte Teilen: